Ambulant unterstütztes Wohnen

Foto: Gloomy Light Photography

Unterstützes Wohnen gGmbH

Das ambulant unterstütztes Wohnen der Lebenshilfe Ludwigshafen e.V. bietet Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Assistenzleistungen bei der Verwirklichung eines selbstbestimmten Lebens in unterschiedlichen Wohnformen.

Die Menschen leben alleine oder zusammen in der eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft.

Wünsche und Lebensplanungen, die Fähigkeiten sowie die Unterstützungsbedarfe der Menschen stehen im Mittelpunkt. Hilfe zur Selbsthilfe, Begleitung, Beratung und Anleitung bis hin zu einer möglichst eigenständigen Lebensführung und -planung sind wesentliche Ziele im Unterstützten Wohnen, dazu gehören u.a.:

  • Haushaltsführung (Einkäufe, Putzen, Wäschepflege. Gestaltung des Wohnraumes)
  •  Finanzen (Umgang mit Geld, Beantragung von Hilfen)
  • Umgang mit Behörden, Ämtern und sonstigen Institutionen
  • Soziales Umfeld (Partnerschaft, Familie, Freunde, Nachbarn und Wohnraum)
  • Freizeitgestaltung
  • Unterstützung in der Bewältigung von Problemen
  • Gesundheit (Arztbesuche)

 

Intensiv Unterstütztes Wohnen (Wohntraining)

Diese Wohnform richtet sich vor allem an junge Menschen mit Beeinträchtigung, die in einer eigenen Wohnung leben wollen, jedoch noch keinerlei Erfahrung bei der Lebensgestaltung, der Haushaltsführung etc. haben. In einem Zeitraum von bis zu zwei Jahren besteht in einer Wohngemeinschaft die Möglichkeit, sich auf ein Leben in der eigenen Wohnung vorzubereiten. Für dieses Wohnangebot steht eine Wohnung im Zentrum von Ludwigshafen zur Verfügung. Die jungen Menschen sammeln hier wesentliche Erfahrungen für ihr weiteres Leben. Sie erlernen mit Begleitung lebenspraktische Fähigkeiten und erfahren, was es heißt, mit anderen Menschen zusammenzuleben. Sie erleben Krisen, Konflikte, schöne und weniger schöne Zeiten…..wie im richtigen Leben.

 

Wohnen im Appartement

Diese Wohnform richtet sich vor allem an Menschen mit Beeinträchtigung, die in einer eigenen Wohnung leben wollen und dennoch auf ein eng gewobenes Netz an Gemeinschaft und Unterstützung nicht verzichten möchten. Das Appartementwohnen wird im Stadtteil Ludwigshafen-Oggersheim in der Notwende angeboten. Die Appartements befinden sich im 1. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses. Es sind insgesamt 7 Wohnungen, in denen Einzel- und Paarwohnen angeboten wird. Alle Appartements sind mit Bad, Küchenzeile, Balkon und Einbauschränken ausgestattet. Das Haus befindet sich in einem gewachsenen Stadtteil. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gut. Die Werkstatt für Menschen mit Behinderung ist fußnah erreichbar. Bäckerei, Apotheke und Kiosk sind in direkter Nachbarschaft. Im angrenzenden Neubaugebiet ist ein Supermarkt vor Ort.

 

Service-Wohnen

Hierzu bietet die Lebenshilfe Ludwigshafen e.V. zwei Häuser, in denen jeweils 5-6 Menschen wohnen können.

Allgemeine Unterstützungsleistungen wie die Vermittlung von Dienst- und Pflegeleistungen oder Hausmeister können verbunden mit dem Mietvertrag zusätzlich angeboten werden.

Für das ambulante Wohnen erforderliche Unterstützungsleistungen kann der Mieter frei wählen.

 

Wir beraten Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Wohnform! Sie haben Interesse daran, in einer eigenen Wohnung zu leben und stundenweise von uns betreut zu werden? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf, wir beantworten gerne all Ihre Fragen.

Ihr Ansprechpartner:

HUGO LIEBLER
LEITUNG UNTERSTÜTZTES WOHNEN

Telefon: 0621 / 300 128-77

Adresse: Rheinhorststraße 22
67071 Ludwigshafen