Böhler Handballfans on Tour

1

Nachdem Philipp Grimm, ein ehemaliger Eulenspieler, die Hälfte des Erlöses seines Abschiedsspieles an die Lebenshilfe Ludwigshafen gespendet hat, wurden wir am 19.10.2017 zum Spiel gegen  Tus N-Lübbecke von den Eulen mit Freikarten beschenkt. An diesem Tag fand die Scheckübergabe statt, welche Frau Heer für den Verein entgegen genommen hat. Es kamen insgesamt € 1140,- zusammen!

Das Spiel war sehr spannend, da es um einen direkten Tabellennachbar ging. Mit Pappklatschen und lauten Rufen unterstützten wir unsere Eulen und versuchten sie zum Sieg zu brüllen. Trotz des vollen Einsatzes reichte es am Ende leider nur für ein 23:23. Die Enttäuschung über den verpassten Sieg hielt allerdings nicht lange an, da wir nach dem Spiel vom Maskottchen zum Fototermin eingeladen wurden.

Es war ein sehr schöner Abend und wir freuen uns schon alle auf das nächste Spiel. Hier werden wir versuchen noch lauter unsere Eulen anzufeuern.

Handballfans des Wohnhauses Böhl

Hier noch ein Artikel über das Spiel von der Homepage der Eulen: Hier klicken

Zurück