Träume können wahr werden

1

Michael M. ist ein Mensch mit außergewöhnlichen und fantasievollen Wünschen und Vorstellungen. Und er ist ein Fan des 1. FC Kaiserslautern.  Diese Leidenschaft drang auch durch, als es um das Design seiner neuen orthopädischen Schuhe ging. Herr Köberlein, Orthopädie-Schuhmachermeister aus Maxdorf, nahm sich dieser Idee freudig an. Er ist ja im Wilhelm-Hiemenz-Haus schon lange dafür bekannt, dass er orthopädische Schuhe für junge Menschen ansprechend gestalten kann...

Endlich war es dann soweit. Nach Abdrücken und Maßnahmen im Vorfeld kamen Herr Köberlein und ein Kollege, um endlich die besonderen Schuhe zu überreichen.

Anwesend waren auch ein Sportredakteur und eine Fotografin von der Zeitung Die Rheinpfalz, um diesen Moment schriftlich und im Bild festzuhalten. Eine besondere Überraschung war zudem, dass der Redakteur Herr Konsok ein Trikot vom 1. FCK und ein Plakat der Mannschaft mit allen Unterschriften der Spieler für Michael im Gepäck hatte.

Soviel Aufmerksamkeit war natürlich schon etwas aufregend, aber ein Schuss mit einem imaginären Fußball wurde abschließend doch gleich geprobt. Und es sah sehr sportlich aus mit diesem tollen Schuhwerk.

Ulrike Regenauer-Misera

Zurück