Unser Leitbild

Jeder Mensch ist einzigartig. Eine Behinderung ist eine Daseinsform des Menschen unter vielen. Unabhängig von der Art und Schwere der Behinderung hat jeder Mensch ein Recht auf ein selbst bestimmtes Leben.

Die Lebenshilfe Ludwigshafen/Rh. e.V. ist eine Elternvereinigung, die seit 1961 als Partner und Dienstleister Menschen mit einer geistigen Behinderung und deren Angehörige in unterschiedlichen Lebensabschnitten unterstützt, fördert und begleitet. Sie sind unsere Auftraggeber und wir vertreten ihre Belange mit ganzer Kraft. Der Mensch mit geistiger Behinderung bestimmt mit seinen eigenen Vorstellungen und Wünschen zur individuellen Lebensgestaltung unser Handeln.

Wir fördern und begleiten die von uns betreuten Menschen, um die Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Fähigkeiten zu unterstützen. Ganzheitlichkeit, soziale Integration und Teilhabe sind wesentliche Inhalte unseres Handelns.

Wir wollen Lebensqualität, Schutz und erforderliche Hilfe sicherstellen. Dabei gehört die Entlastung und Unterstützung der Familien und Angehörigen zu den zentralen Aufgaben der Lebenshilfe.

Entscheidungsprozesse innerhalb der Organisation orientieren sich an den Bedürfnissen, Fähigkeiten und Wünschen der Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Angehörigen.

Gegenseitige Wertschätzung, Akzeptanz und Anerkennung bilden in der Organisation die Grundlage für den Umgang aller Beteiligten miteinander.

Die Arbeit mit und für Menschen mit einer geistigen Behinderung erfordert eine enge Vernetzung in Form von konstruktiver und partnerschaftlicher Zusammenarbeit aller Beteiligten. Eine transparente und vertrauensvolle Kommunikation ist Grundlage der Darstellung in der Öffentlichkeit.

Der ehrenamtliche Vorstand und die Mitarbeiter der Lebenshilfe Ludwigshafen übernehmen Verantwortung. Für die Führungskräfte bedeutet Mitarbeiterführung Kommunikation, Kooperation und Information, Zielvereinbarung und Delegation.

Beschlossen in der Mitgliederversammlung am 23. Mai 2006

1