Die Hausfrühförderung

1

Wir begleiten und fördern Kinder von der Geburt bis zum Eintritt in den Kindergarten, deren Entwicklung im geistigen, körperlichen, sozialen oder emotionalen Bereich beeinträchtigt oder verzögert ist. Unsere Einsätze finden im häuslichen Umfeld, also in der vertrauten Umgebung des Kindes statt.

Wir unterstützen Familien bei der Förderung ihrer Kinder,

  • die zu früh geboren wurden.
  • die Wahrnehmungsstörungen und/oder Sinnesbeeinträchtigungen haben.
  • die eine körperliche oder geistige Behinderung haben.
  • die sozial-emotionale Probleme haben.
  • die Verhaltensproblematiken aus dem Autismusspektrum aufweisen.

Wir arbeiten in Kooperation mit dem Kinderzentrum Ludwigshafen. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über die Stadt Ludwigshafen, die Stadt Frankenthal und den südlichen Rhein-Pfalz-Kreis.