„Ein gutes Gesicht zeigen“

...ist ein Schlüsselsatz in der Ausbildung zur Marte Meo Therapeutin, der mich sehr beeindruckt hat. So einfach und doch so grundlegend.

Stellen Sie sich folgendes Bild vor:

Ein Baby liegt geborgen und geschützt in Ihrem Arm. Es schaut zu Ihnen hinauf. Es sucht Ihren Blick. Sie erwidern diesen Blick mit einem herzlichen Lächeln im Gesicht.

Lotto sammelte 201.000 Euro für Kinder mit geistigen Behinderungen

Lotto sammelte 201.000 Euro für Kinder mit geistigen Behinderungen

Mainz. Im Beisein von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler übergaben Lotto Rheinland-Pfalz und die Lotto-Stiftung in der Coface-Arena in Mainz Schecks in Gesamthöhe von 201.000 Euro an Vertreterinnen und Vertreter der Lebenshilfe, Special Olympics und dem Landesmusikrat.

Familie in Bewegung (FaBeLu) - Von Behinderung bedroht?

Kooperation: Familie in Bewegung (FaBeLu) - Marienkrankenhaus - Hausfrühförderung
Von Behinderung bedroht?

Seit einiger Zeit arbeitet die Hausfrühförderung in enger Kooperation mit der Station Däumling im Marienkrankenhaus zusammen. Insbesondere Frühchen, die von Behinderung bedroht sind werden vermehrt an die Hausfrühförderung vermittelt.


Down-Syndrom-Elternfrühstück

Down-Syndrom-Elternfrühstück

Begegnungen in der Hausfrühförderung

Neues Angebot für Eltern, deren Kinder das Down Syndrom haben

Zurzeit nehmen wir sehr viele Eltern von Babys und Kleinkindern mit Down-Syndrom in der Hausfrühförderung auf.