Inklusiver Tennis-Aktionstag in den Ostferien

Kinder mit und ohne Behinderung waren in den Osterferien sportlich unterwegs

1

Am 26. März 2018 fand im Rahmen des Ferienangebots der Lebenshilfe Ludwigshafen in Kooperation mit Special Olympics RLP und der Tennisbase Steffen Neutert ein inklusives Tennis-Angebot statt.

Insgesamt 18 Kinder mit und ohne Behinderung schnupperten im Rahmen des Ferienangebots der Lebenshilfe Ludwigshafen in den Osterferien in verschiedene Sportarten - darunter auch Tennis.

Unter der Leitung von Landeskoordinator Claus Majolk konnten sich die Kinder in der Tennishalle des BASF TC einen ganzen Tag lang im Tennisspielen ausprobieren. Gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung die jugendlichen Helfer der Tennisbase erhielten die Kinder einen ersten Einblick in die Sportart und konnten sich direkt an die Grundschläge wagen. Allen Teilnehmern, auch den Helfern und Betreuern, war die Freude am gemeinsamen Spiel anzusehen. 

Einige der Teilnehmer haben sich sofort nach dem Aktivtag für eine weitere Tennis-Veranstaltung angemeldet: Den Tennis-Wettbewerb für Einsteiger von Special Olympics Rheinland-Pfalz, welcher am 22.April ebenfalls beim BASF TC stattfand. Auch weitere gemeinsame Projekte mit der Lebenshilfe sind in Planung. 

Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß am inklusiven Sport!

 

Mit freundlicher Genehmigung / Textquelle Special Olympics Rheinland-Pfalz

Zurück