Auf nach Bella Italia!

1

Am 04.10.2016 starteten acht Bewohner des Hans-Werner-Kleiber-Hauses mit zwei Betreuern auf zu einem wohl verdienten Urlaub am Lago Maggiore.

Nach langer Fahrt erreichten wir endlich die „Residence dei Fiori“, ein kleines, familiär geführtes Hotel im Fischerdorf Baveno. Begeistert hat uns vor allem die Lage in unmittelbarer Nähe zur Uferpromenade und zum Schiffsanleger. Auch das Wetter spielte meistens mit, so dass wir tolle Ausflugsfahrten unternehmen konnten.

Mit dem Schiff ging es zum Beispiel auf die borromäischen Inseln „Isola Bella“ und „Isola Superiore di Pescatori“. Die verwinkelten Gassen und die zahlreichen Händler, die allerlei Krims-Krams und Nippes anboten, luden zum bummeln und Geld ausgeben ein. Auch die Altstädte von Stresa und Intra mit den großen italienischen Märkten haben uns sehr gut gefallen. An den Strandpromenaden genossen wir so manche Kugel Eis bei herrlichem Panorama auf die Berge und den See. Die Abende ließen wir oftmals mit einer original italienischen Pizza und so manchem guten Gläschen ausklingen.

Alles in allem verbrachten wir eine tolle Urlaubswoche in Italien, die wieder mal viel zu schnell zu Ende ging…..

Arrivederci

Andreas Vierling

Zurück