In Gedenken an Günter Gutekunst

1

Leider viel zu früh verstarb Anfang 2018 unser ehemaliger Leiter des Wilhelm-Hiemenz-Hauses.

Er prägte dieses Haus mit einem großen Herz für die Bewohnerinnen und Bewohner. Ihnen galt sein ganzes Streben. Für sie setzte er sich bedingungslos ein. Und er prägte einen positiven Geist in diesem Haus, dem auch ich mich heute noch verpflichtet fühle, diesen fortzuführen. Als er sein Ende nahen sah, äußerte er den Wunsch, mögliche Zuwendungen bei seiner Beisetzung dem Wilhelm-Hiemenz-Haus zu Gute kommen zu lassen. Diese beliefen sich dann auf den stattlichen Betrag von € 2000,-.

Das Geld verwendeten wir, um Tische und Bänke aus Holz für unseren Garten zu kaufen. Und an einem der Bänke hängt ein Schild mit der Aufschrift: 

Kommt her,
ruht Euch aus
Und denkt ab und zu an mich
Euer Günter 2018

Das hätte ihm sicher gefallen!

Ulrike Regenauer-Misera

Zurück