Küss den Frosch

1

In der heutigen Kreativ-AG auf Gruppe Rot des KHH trafen sich Daniele, Beate und Judith.

Auf Wunsch der Bewohner wurden heute verschiedene Froschmotive zum Ausmalen angeboten.

Judith und Beate bevorzugten Wachsmal- und Buntstifte, um ihre Frösche in kräftigen Farben wie Rot oder Grün zum Leben zu erwecken. Anschließend wurden die Bilder noch mit verschiedenfarbigem Glitzer verschönert und einige tolle Akzente gesetzt.

Daniele Termine setze auf die klassische „Froschfarbe“ – nämlich ein dunkles Grün. Zunächst bemalte er sein Motiv mit Wasserfarben und ließ es anschließend trocknen. Danach wurde der Frosch noch mit grünem Glitzer bestreut.

Je nach Wunsch wurden die Ergebnisse verscheckt und/oder im eigenen Zimmer aufgehängt.

Ob wohl ein Königssohn oder eine Königstochter aus den Fröschen wird, wenn man sie küsst?

Bei einem weiteren Treffen bemalten wir österliche Holzfiguren. Dazu standen Hasen, Hühner und Gockel aus Holz zur Verfügung – welche von Judith und Michael liebevoll verziert wurden.

Dazu nutzen wir Pinsel und Acrylfarben und ließen unserer Kreativität freien Lauf.

Michael bemalte seine zwei Osterhasen mit einem kräftigen Grün und Rot, sowie passenden Tupfen.

Judith verzierte ihre Hasen und Hühner verschieden – einmal in zarten Pastelltönen, ein anderes Mal mit eher kräftigen Farben wie Rot oder Dunkelblau.

So entstanden einzigartige Unikate. Ein Teil der Figuren wollten die Teilnehmer in ihren Zimmern aufstellen. Die übrigen Figuren leisten uns nun im Gruppenraum Gesellschaft und stimmen uns auf Ostern ein.

Sandra Hucker

Zurück